Region Burgund

Region Burgund

Die Region Burgund

Die 4 départements der Region Burgund:

Nièvre          Côte d’Or          Saône-et-Loire           Yonne

Die Region Burgund, die sich aus den Départements Nièvre, Côte-d’Or, Saône-et-Loire und Yonne zusammensetzt, hat viel zu bieten! Entdecken Sie verträumte Ortschaften, genießen Sie die Tafelfreuden der Burgunder und erleben Sie die sommerlichen Festivals und traditionellen Märkte.

Sie möchten mal so richtig abschalten? Im Naturpark Morvan können Sie tief durchatmen und die Seele baumeln lassen, eine Uhr brauchen Sie hier nicht mehr. Die Hügellandschaft mit ihren darauf weidenden, weißen Charolais Rindern, Schlösser, Flüsse und Seen prägt das Bild. Für längere Aufenthalte bieten sich die (oft sehr charmanten!) „chambres d’hotes“ (vergleichbar mit B&B), „Gites“ (Ferienhäuser) oder Campingplätze an.  Falls Sie lieber mit dem Boot unterwegs sind können sie z.B. auf dem „Canal du Nivernais“ die Region auch vom Wasser aus erkunden.

Die Côte-d’Or ist aufgrund ihres großen Angebotes an 112Gastronomie, Wein, Kunst und Kultur ist die eines der beliebtesten Reiseziele in der Region Burgund. Über eine Länge von ca. 50 km erstreckt sich das reichste und bedeutendste Département Burgunds von Dijon im Norden bis Santenay im Süden. Mehr Infos hier.

Im Westen der Region Burgund liegt das Département Nièvre, das nach dem Fluss Nièvre benannt wurde, der in Nevers in die Loire mündet. Mehr Infos hier.

Saône-et-Loire: Das Département wurde nach seinen beiden zentralen Flüssen Saône und Loire benannt. Seine Nachbar-Départements sind: Im Norden die Côte-d’Or, im Osten das Jura, im Südosten Ain, im Süden die Départements Rhône und Loire, im Westen Allier sowie im Nordwesten die Nièvre bzw. das Granitmassiv des Morvan.

Das Département Yonne wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt. Geographisch gesehen umfassen Teile des Départements jedoch auch die Landschaften der Champagne und Orleans. Wie in den anderen Départements, gibt es auch in der Yonne viele Möglichkeiten, auf den Kanälen und Flüssen selbst ein Hausboot zu fahren, ohne Bootsführerschein nach einer kurzen Einweisung.
Einer der bekanntesten Orte und gleichzeitig berühmtesten Weinanbaugebiete im Département CIMG2713Yonne ist Chablis. Das Weinanbaugebiet ist das nördlichste, offiziell von der INAO anerkannte Weinbaugebiet Burgunds. Der aus der Chardonnay-Traube erzeugte, qualitativ hochwertige Weißwein wird unter dem Namen Chablis vermarktet. Mehr Infos hier.
Region Burgund

Region Burgund

 

 

 

 

 

 

No comments.