Über

Über

CIMG2717Seit nunmehr 38 Jahren ist ein kleines Dorf im Burgund, mitten im ‚Naturpark Morvan‘, meine zweite Heimat. Als meine Geschwister und ich zum ersten Mal das alte Steinhaus betraten, welches unsere Großeltern einst erworben hatten, staunten wir nicht schlecht: Das Haus bestand ursprünglich aus nur einem einzigen Wohnraum und einem Stall! Ich kann mich noch gut an die abenteuerlichen Sommerferien erinnern, als wir anfangs noch keinen Strom im Haus hatten und unser Trinkwasser beim Nachbarn aus dem Brunnen schöpfen mussten. Es war wildromantisch, aufregend, einfach etwas ganz Besonderes. Die Luft, die Wiesen und Wälder, die Stille und die weidenden Charolais Rinder mit ihren Kälbern vor der Haustür. Vom ersten Augenblick an liebte ich diesen friedlichen Ort und daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch am Landschaftsbild hat sich nichts geändert, die Zeit scheint hier stillzustehen. Der Ort hat an seiner magischen Anziehungskraft nichts verloren.

Im Laufe der Jahre lernte ich somit viele schöne Orte und gute Restaurants in der Region kennen, konnte Freundschaften mit Einheimischen und Touristen schließen, die jährlich wiederkehren. Einige von ihnen erwarben ebenfalls alte Steinhäuser, die sie mit viel Liebe renovierten.

Ich freue mich, meine langjährigen Erfahrungen im Burgund mit Euch teilen zu können. Selbstverständlich sind auch Eure Anregungen und Tipps willkommen!

weizenfeld burgund

 

 

 

 

No comments.